So finden Sie den richtigen Zaun

Ein Haus bzw. einen Garten zu renovieren kann aufregend sein, ist in jedem Fall aber mit vielen Überlegungen, Recherche und teilweise auch mühsamen behördlichen Schritten verknüpft. Trotzdem überwiegt am Ende die Freude über den neuen Gartenzaun, das neue Einfahrtstor oder auch einfach die komplette Neugestaltung des Gartens.

Wo aber bei der Planung eines Gartenzauns beginnen? Mit der Auswahl des schönsten Modells, mit der Anbieterwahl? Wir empfehlen in jedem Fall, vor Beginn der konkreten Auswahl grundsätzliche Überlegungen zu tätigen: wozu dient der Gartenzaun, wie sehen die Gegebenheiten am Grundstück aus, gibt es vielleicht sogar konkrete Vorgaben der Gemeinde? 

Diese Fragen scheinen leicht zu beantworten, sind aber im Endeffekt mit ausschlaggebend dafür, ob am Ende die Freude mit dem neuen Gartenzaun überwiegt.

 

Ein Gartenzaun ist klassischerweise immer für die Abgrenzung des Grundstücks von der Straße oder weiteren Grundstücken verantwortlich. Soll der Gartenzaun daher einfach schlicht bleiben und so wenig Aufmerksamkeit wie möglich auf sich ziehen, oder möchten Sie einen richtigen Blickfang passend zur Architektur des Hauses errichten? Soll der Zaun vielleicht auch neugierige Blicke fernhalten oder gar für ein schattiges Plätzchen am Grundstück sorgen? Anhand dieser Fragen werden sich die passenden Modelle in der großen Auswahl der Gartenzäune bereits hervor tun. 

 

Entscheiden Sie sich dann für einen Sichtschutzzaun, weil Sie gemütlich auf der Terrasse sitzen möchten, ist es Zeit, die Gegebenheiten am Grundstück genauer unter die Lupe zu nehmen. Denn besonders bei einem Sichtschutzzaun - der auch ideal als Windfänger dient - ist der Untergrund entscheidend für die Montage. Besonders weiche Untergründe können problematisch sein für Sichtschutzzäune oder generell Zäune mit großen Höhen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie sich von einem Experten vor Ort beraten.

 

Ist auf Ihrem Grundstück alles geregelt, geht es an die konkretere Planung. Hier ist vor allem wichtig, die Höhe des Gartenzauns in etwa festzulegen. Warum das so wichtig ist? Weil die Höhe des Zaunes für das zuständige Bauamt - und damit für die Genehmigung oder eben Nicht-Genehmigung für den Gartenzaun entscheidend ist. Von Bundesland zu Bundesland - meistens sogar von Gemeinde zu Gemeinde - gibt es unterschiedliche Vorgaben und Richtlinien, an die Sie sich halten müssen, wenn Sie eine Umzäunung errichten. Wir haben Ihnen hier auf unserer Ratgeber-Seite zum Thema Sichtschutz eine Tabelle mit den rechtlichen Bestimmungen in Deutschland eingefügt. Bitte sichern Sie sich aber unbedingt vor dem Kauf des Gartenzauns bei Ihrem zuständigen Bauamt ab.

 

Und dann? Dann beginnt der schönere Teil der Zaunplanung mit der grundsätzlichen Frage:

 

Klassischer oder moderner Gartenzaun?

 

Bei Super-Zaun finden Sie eine große Auswahl an klassischen aber auch modernen Gartenzäunen. Besonders gefragt sind derzeit Gartenzäune mit Querlatten, die die moderne Architektur des Eigenheims unterstreichen. 

 

Das Ziel der modernen Architektur ist es, das Objekt selbst durch seine Klarheit in den Hintergrund rücken zu lassen. Daher die klaren Linien, die einfachen Strukturen und das so typische Kubushaus. Wie eine leere Leinwand. Dadurch wird dem Besitzer Raum gelassen sich durch seinen Stil, wie die Ausgestaltung des Gartens und diversen Dekorationen auszudrücken.

 

Was macht einen modernen Gartenzaun aus?

Unsere Gartenzäune im modernen Design erweitern den Wirkungsraum der Architektur - sie passen sich optimal ihren klaren Strukturen an. Sie treten im Design in den Hintergrund, sind trotzdem schön und umrahmen das Eigenheim perfekt.

Selbstverständlich liegt es im Auge des Betrachters, was als modern angesehen wird. Auch altbekannte Lattenzäune können etwa durch Dekorelemente oder Farbvariationen modern gestaltet werden.

 

Eines der Hauptmerkmale moderner Gartenzäune ist ihre Geradlinigkeit. Das von Super-Zaun verwendete Material - pulverbeschichtetes Aluminium - hat keine wilde Struktur wie ein Holzzaun. Die klaren und teilweise sehr breiten Querlatten folgen derselben Intention wie die moderne Architektur.  Sie sind unaufgeregt und lassen dem Besitzer jede Menge Raum zur Gestaltung. Es sind keine detaillierten Muster oder Ornamente zu finden, wie bei klassischen Gartenzäunen.

 

Moderne Sichtschutzzäune für die Privatsphäre

Die moderne Architektur arbeitet viel mit Glas - oft sind ganze Hausfronten mit Glas verkleidet. Dadurch gelangt viel Licht in den Wohnraum, dieser wird allerdings auch für alle einsehbar. 

Moderne Gartenzäune sind oft als Sichtschutzzäune konzipiert, um hier neugierige Blicke abzuhalten und dennoch Licht in den Raum zu lassen. So können Sie weiterhin auf der Couch in Ruhe ein Buch lesen und die Sonne auf sich wirken lassen.

 

Die folgenden Modelle sind Beispiele unserer modernen Gartenzäune - alle Gartenzäune mit Sichtschutz finden Sie hier.